Cura Sana Steinau

Neubau von 72 Pflege-Apartments

Anschrift

Sachsenstraße 38
36396 Steinau an der Straße

bezugsfertig Einheiten Kategorie
April 2018 72 gehoben

Preisbeispiel

Wohntyp:
WE 11 - EG*
Größe:
1 Zimmer
Wohnfläche:
ca. 53 m²
Preis:
€ 132.450,–
Preis/m²:
€ 2.493,–
*Die Wohnfläche bezieht sich auf die Gesamtfläche

Fläche Gemeinschaftseigentum:

  • 30,98 m²

Fläche Sondereigentum:

  • 22,14 m²


Hier finden Sie die ausführliche Kaufpreis-Liste (PDF, 50KB)

Angebot

    Pflegeapartment
  • 1 Zimmer

Weitere Objektmerkmale:

  • Seniorengerecht

Objekt-ID: 12935

Pflegeheim der Extraklasse.

Cura Sana Steinau ist mit seinen 72 gemütlichen und funktionalen Pflegeapartments ohne Frage ein Objekt der Extraklasse, dessen Konzept aus optimalen architektonischen Voraussetzungen und bestens geschultem Pflegepersonal für ein Höchstmaß an Sicherheit und Geborgenheit sorgt. Die Bewohner leben in 7 betreuten Wohngruppen 5 x 10 Bewohnern und 2 x 11 Bewohnern. In ruhiger Atmosphäre und durch Anwendung spezieller Methoden wird besonderer Wert auf das subjektive Wohlbefinden des einzelnen Bewohners und die Stärkung des Selbstwertgefühls gelegt. Ein typisches Krankenhausambiente wird vermieden. Angehörige haben die Möglichkeit, sich innerhalb der Wohngruppen an den Tagesaktivitäten zu beteiligen und damit eine Atmosphäre partnerschaftlichen Zusammenwirkens zu schaffen.

Alle guten Argumente auf einen Blick.

4,8 % Rendite
Standort- und Konzept-Sicherheit
Garantierte monatliche Mieteinnahmen
Grundbuchliche Absicherung
Mietsicherheit und Inflationsschutz
Mieteinnahmen auch für Gemeinschaftseigentum
Minimaler Arbeitsaufwand
Stark wachsender Pflegemarkt
Geringe Instandhaltungskosten
Bevorzugtes Belegungsrecht
Renommiertes Bauunternehmen JÖKEL
Erfahrener Betreiber Cura Sana
Pachtvertrag auf 25 Jahre


Eine Vermögensanlage, die 24 Stunden am Tag
für Sie arbeitet.

Unser Pflegeheim kennt keinen 8-Stunden-Tag. 24 Stunden am Tag sind wir für das Wohl und die Betreuung unserer Bewohner da.

Auch samstags, sonntags und an den Feiertagen. Und Urlaub kennt diese Einrichtung auch nicht.

Freundlicher Anstrich und massiver Gebäudekern

Nicht nur nachts, sondern auch bei Tageslicht macht diese Anlage eine gute Figur. Der freundliche Fassadenanstrich in Pastelltönen strahlt schon nach außen Wärme und Geborgenheit aus. Darunter verbirgt sich der tragende Gebäudekern aus Stahlbeton bzw. Kalksandstein-Mauerwerk und ein leistungsstarkes, energiesparendes Wärmedämmverbundsystem.

Alles barrierefrei und rollstuhlfreundlich ausgestattet

Aber auch die inneren Werte können überzeugen: Alle Bäder werden barrierefrei gebaut und erhalten unter dem Fliesenbelag eine Flüssigkeitsabdichtung. Alle Terrassen, Balkone und sonstige Ausgänge werden ebenfalls barrierefrei errichtet. Flur- und Außentürelemente sowie die Türen zu den Pflegeapartments und zu Dusche und WC werden natürlich rollstuhlgerecht eingebaut. Die Fensterbeschläge in den Pflegeapartments werden ebenfalls rollstuhlgerecht am unteren waagerechten Fensterbügel montiert.

Sicherheitsglas und wärmegedämmte 3-fach-Verglasung

Die Fenster erhalten eine hoch wärmedämmende 3-fach-Verglasung und eine Sicherheitsverglasung im Brüstungsbereich. Die Außenfensterbänke sind entsprechend dem Wärmedämmverbundsystem aus Aluminium und mit rückseitig angeordneter Antidröhnbeschichtung. Die Rollläden werden in geräuscharmen Führungsschienen bei allen Fenster- und Türelementen der Pflegeapartments angebracht.

Im Bereich des Haupteingangs sowie zwischen dem Windfang und dem Foyer sind Automatiktüranlagen vorgesehen.


Unser Konzept sorgt für beste Versorgung
und Sicherheit.

Pflege am Fließband, fremdbestimmte Tagesabläufe, häufig wechselndes Personal: In vielen Pflegeheimen ist das die Realität.

Aber Menschen, die pflegebedürftig werden, benötigen unsere ganz besondere Aufmerksamkeit. Sowohl in psychischer als auch in physischer Hinsicht. Deswegen setzen wir alles daran, dass sich unsere Bewohner bei uns wie zu Hause fühlen.

Das Konzept der betreuten Wohngruppen

Die Cura Sana Steinau als Betreiber verfolgt das Konzept der betreuten Wohngruppen für Senioren.

Jeder Bewohner hat ein großzügiges Einzelzimmer

Jedem Bewohner steht ein großzügiges Einzelzimmer mit eigenem barrierefreien Bad zur Verfügung. Moderne Kunststofffenster mit elektrisch betriebenen Rollläden erhöhen den Wohnkomfort. Jede Wohngruppe hat einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit einer Zubereitungsküche sowie einer Terrasse bzw. einem Balkon.

Ein zusätzlicher Therapieraum wird im 2. Obergeschoss angeboten und ein großes Pflegebad steht im 1. Obergeschoss zu Verfügung. Unsere geschulten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gestalten den Tagesablauf mit den Bewohnern so, wie er zu Hause gelebt wurde. In ruhiger Atmosphäre und durch spezielle Methoden wird besonders auf das subjektive Wohlbefinden des Einzelnen sowie auf die Stärkung des Selbstwertgefühls geachtet.

Partnerschaftliches Zusammenwirken

Auch Angehörige haben die Möglichkeit, sich innerhalb der Wohngruppe an den Tagesaktivitäten zu beteiligen. Daraus ergibt sich ein sehr partnerschaftliches Zusammenwirken.

Krankenhausatmosphäre wird vermieden

Die Bewohnerzimmer sind - ähnlich wie bei einer Wohnnutzung - um die Gemeinschaftsräume herum angeordnet. Ziel ist es einerseits, eine krankenhausähnliche Situation zu vermeiden, andererseits ein selbstbestimmtes Leben innerhalb der Wohngruppe zu ermöglichen. Die Personenzahl pro Wohngruppe ist dabei auf 12 Bewohner begrenzt.


Warum Sie in eine Pflegeimmobilie investieren sollten.

Der demografische Wandel sorgt für signifikante Veränderungen: Bis zum Jahr 2020 rechnen Experten mit einem Anstieg des Pflegebedarfs um 50 %, bis zum Jahr 2050 mit einem Anstieg der Lebenserwartung um weitere 6 Jahre, gleichzeitig können sich berufstätige Männer und Frauen immer seltener um ihre pflegebedürftigen Eltern kümmern.

Der Zukunftsmarkt Pflege wächst und mit ihm der Markt für Pflegeimmobilien. Wer klug investieren möchte, der zieht schon in jungen Jahren eine Pflegeimmobilie als Kapitalanlage in Betracht. Mit einer ganzen Reihe von Vorteilen gegenüber alternativen Möglichkeiten der Kapitalanlage ist sie attraktiver Baustein für Vermögensaufbau und Altersvorsorge zugleich.

Profitieren Sie von diesem Investment.

Cura Sana Steinau - Sie profitieren von einem 25-jährigen Pachtvertrag und müssen sich um nichts kümmern. Ihre Miete erhalten Sie monatlich und die Vermietung übernimmt der Betreiber, der auch für alle Reparaturen zuständig ist.

Sichern Sie sich ein einmaliges Angebot und erwerben Sie eines oder auch mehrere der 72 Pflegeapartments. Als Käufer können Sie oder Ihre näheren Verwandten von einem bevorzugten Belegungsrecht Gebrauch machen und im Fall der Fälle bundesweit in eines der Heime von Cura Sana einziehen.

Profitieren Sie von starken Partnern.

Mit dieser Kapitalanlage investieren Sie in den Wachstumsmarkt der Zukunft. Es stehen Ihnen ausschließlich kompetente und renommierte Partner zur Seite, sei es das Bauunternehmen JÖKEL oder der erfahrene Betreiber CURA SANA. Insbesondere die Qualität des Betreibers sichert den langfristigen Erfolg Ihres Investments. CURA SANA gründete bereits 1998 den ersten ambulanten Pflegedienst und kann 20 Jahre Erfahrung im Pflegemarkt vorweisen. 5 Seniorenresidenzen, 10 Pflegeheime und 8 Tagespflegeeinrichtung in der Verantwortung von CURA Sana sind ein eindrucksvoller Beleg.


Attraktive Lage: Steinau an der Straße.

Für eine sichere Kapitalanlage ist stets die Lage von besonderer Bedeutung. Im Falle einer Pflegeimmobilie ist entscheidend, dass der Standort die Nähe des Pflegebedürftigen zu seiner Familie und eine verkehrsgünstige Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln gewährleistet. Steinau an der Straße liegt einer genauen Standortanalyse zufolge in beiderlei Hinsicht ganz vorne.

Die Brüder-Grimm-Stadt ist von allen Seiten schnell und gut zu erreichen und überzeugt mit ihrer zentralen Lage im malerischen Kinzigtal zwischen Vogelsberg, Spessart und Rhön.