Neubau-Immobilien Schöneck in Hessen


Etwas mehr als 15 Kilometer östlich von Frankfurt liegt die aus drei Ortsteilen bestehende Gemeinde Schöneck mit ihren 12.000 Einwohnern zwischen Feldern. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln benötigt man je nach gewählter Verbindung zwischen knapp 30 Minuten und über eine Stunde bis Frankfurt. Weniger als 15 Minuten sind es bis ins aufstrebende Bad Vilbel mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Innerhalb von Schöneck finden Sie einige Supermärkte und Geschäfte für den täglichen Bedarf. Mit dem Auto erreicht man in 10 Minuten einen Autobahnanschluss und in 30 Minuten Frankfurt. Die leicht verdichtete Bebauung ohne große Wohneinheiten wird in den Neubaugebieten etwas aufgelockert. Es dominieren im Neubaubereich mittlere bis gute Wohnlagen. Für kleinere Kinder bestehen gute Betreuungsmöglichkeiten, nach dem Besuch der Grundschule gibt es im Ort selbst kaum noch Angebote. Weiterführende Schule gibt es in Schöneck nicht und es müssen größere Wege für den Schulbesuch in Kauf genommen werden. Die nächsten weiterführenden Schulen befinden sich zum Beispiel in Nidderau, Hanau und Bad Vilbel. In Schöneck haben sich einige Ärzte niedergelassen, es gibt einige wenige Apotheken. Das Kulturprogramm entspricht dem einer kleinen Stadt, soll aber sukzessive erweitert werden. Anspruchsvolleren empfiehlt sich der Weg ins nahe Frankfurt, am Besten mit dem eigenen PKW.
Bauvorhaben Nördliche Hauptstraße 29

Nördliche Hauptstraße 29

Neubau von 8 Doppelhaushälften

Nördliche Hauptstraße 29, 61137 Schöneck in Hessen/Büdesheim (Schöneck)
Bauträger: grund-immobilien-bau

  • Preisbeispiel*: EUR/m² 2.493,-
  • Stadtviertel: Büdesheim (Schöneck)
  • bezugsfertig: vsl. Ende 2018
Bauvorhaben Schöneck-Kilianstädten

Schöneck-Kilianstädten

Neubau von 22 Eigentumswohnungen

Frankfurter Straße 16b, 61137 Schöneck in Hessen
Vermarkter: Hermann Immobilien

  • Preisbeispiel*: EUR/m² 2.646,-
  • Stadtviertel: -
  • bezugsfertig: Herbst 2017