Neubau-Immobilien Gelnhausen


Gelnhausen liegt auf halber Strecke zwischen Frankfurt am Main und Fulda. Die Barbarossastadt, wie sich der Ort wegen der durch Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) erfolgten Stadtgründung im Jahr 1170 auch nennt, wird von der Kinzig durchflossen. Im Mittelalter war der Fluss ab Gelnhausen sogar schiffbar.

Die Barbarossaburg diente Friedrich I. als Kaiserpfalz. Heute liegt sie mitten im Ortskern und ist sie eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Gelnhausens. Bis heute hat die frühere Reichsstadt ihr mittelalterliches Gepräge erhalten. Die Stadt lebt mit ihren geschichtlichen Bezügen. So wird noch heute der Jahrestag eines Hagelsturms gefeiert, der im Mittelalter Gelnhausen vor einer Feuersbrunst bewahrte. Und noch ein weiteres historisches Ereignis ist von großer Bedeutung: Johann Jacob Christoffel von Grimmelshausen wurde um 1620 hier geboren. In seinem Roman "Der abenteuerliche Simplicissimus" schilderte er eindrucksvoll die Schrecken des 30jährigen Krieges. Ein nach ihm benannter und mit 10.000 Euro dotierter Literaturpreis wird alle zwei Jahre abwechselnd in Gelnhausen und in der Stadt Renchen, in der er 1676 starb, vergeben.

Mit dem Auto ist die Stadt über zwei Autobahnanschlussstellen der A 66 und über die Bundesstraße B 457 zu erreichen. Der hiesige Bahnhof wird unter anderem von der Kinzigtalbahn und der Lahn-Kinzig-Bahn angefahren.
Bauvorhaben Dorfstraße 8

Dorfstraße 8

Neubau von 10 Eigentumswohnungen

Dorfstraße 8, 63571 Gelnhausen
Vermarkter: Zipf - Immobilien

  • Preisbeispiel*: auf Anfrage
  • Stadtviertel: -
  • bezugsfertig: auf Anfrage
Bauvorhaben Altenhaßlauer Str. 13a

Altenhaßlauer Str. 13a

Neubau von Eigentumswohnungen

Altenhaßlauer Straße 13a, 63571 Gelnhausen
Vermarkter: Zipf - Immobilien

  • Preisbeispiel*: auf Anfrage
  • Stadtviertel: -
  • bezugsfertig: auf Anfrage