Neubau-Immobilien Bad Vilbel


Die "Stadt der Quellen" und seine vier Stadtteile werden teilweise von Frankfurts nördlichen Vororten umschlossen. Mehrere Neubaugebiete lassen die aktuell gut 30.000 Einwohner zählende Stadt rasch wachsen. Untereinander verbunden sind die Stadtteile durch ein Busnetz, das die drei Bahnhöfe im Kernbereich und dem Stadtteil Dortelweil und auch die Nachbargemeinden anschließt. Ab den Bahnhöfen ist Frankfurts Innenstadt etwa 20 Minuten mit der S-Bahn entfernt. Ein Autobahnanschluss ist in 5 bis 10 Minuten Fahrzeit zu erreichen. Die Bebauung ist leicht verdichtet, etwas größere Wohneinheiten gibt es jedoch fast nur im Ortsteil Heilsberg und im Neubaugebiet von Dortelweil. In Dortelweil entstanden im Neubaugebiet auch weitere Einkaufsmöglichkeiten, die das befriedigende Angebot im Kernbereich Bad Vilbels ergänzen. Auch die aktuell befriedigenden Kinderbetreuungsmöglichkeiten werden weiter ausgebaut, da die Stadt beim Bevölkerungswachstum vor allem auf den Zuzug junger Familien setzt. Außer den Grundschulen gibt es auch drei weiterführende Schulen. Das gute Angebot an Erholungs- und Sportmöglichkeiten umfasst den kleinen Stadtwald, den ehemaligen Kurpark, ein Freibad, ein Hallenbad, den Golfplatz und mehrere Sportanlagen. Das Kulturprogramm der Stadt mit dem Kulturzentrum Alte Mühle, den Burgfestspielen, dem Jazz-Sommer und weiteren Veranstaltungen ist auch im weiteren Umkreis bekannt.
Bauvorhaben Bright Living Bad Vilbel

Bright Living Bad Vilbel

Neubau von 30 Einfamilienhäusern

Ziegelhofring, 61118 Bad Vilbel
Vermarkter: Mattheußer Immobilien

  • Preisbeispiel*: EUR/m² 4.471,-
  • Stadtviertel: -
  • bezugsfertig: auf Anfrage